Medienbericht zur «Umfahrung Klus»

Die Umfahrung Klus wird nicht aus dem Legislaturplan gestrichen. Bericht zur Debatte im Kantonsrat.

 

Beitrag SRF-Regionaljournal vom 21. März 2018

Artikel der Solothurner Zeitung vom 21. März 2018. Die Umfahrung Klus wird nicht aus dem Legislaturplan gestrichen. Eine verspasste Chance, denn «wenn man zwei Jahre wartet, bis das Volk das Projekt beerdigt, hat man weiteres Geld in den Sand gesetzt», wie Fabian Müller (SP) sagte.

Solothurner Zeitung vom 19. März 2018
Solothurner Zeitung vom 19. März 2018

Artikel in der Solothurner Zeitung vom 19. März 2018. Die SP Balsthal und Thal-Gäu fordern, dass die Bevölkerung über die durch die Klus und Balsthal führende Umfahrung abstimmen soll.

Oltner Tagblatt vom 12. Dezember 2017 - "Auch Anwohner nicht zufrieden - Verkehrsanbindung Thal: 28 Einsprachen gingen beim Kanton und der Gemeinde ein"
OT 12.12.17

Artikel in der Oltner Tagblatt/Solothurner Zeitung: Auch Anwohner nicht zufrieden - Verkehrsanbindung Thal: 28 Einsprachen gingen beim Kanton und der Gemeinde ein (12. Dezember 2017)

Weder Verbesserungen für Umwelt noch für Verkehr: VCS erhebt Einsprache gegen Umfahrung Klus
OT, 5.12.17

Artikel in der Oltner Tagblatt: Weder Verbesserungen für Umwelt noch für Verkehr: VCS erhebt Einsprache gegen Umfahrung Klus (5.12.17)

Artikel in der Solothurner Zeitung: Kosten, Lärm und Schadstoffe: Bürgerinitiative erhebt Einspruch gegen Mammutprojekt (30.11.17)

Beitrag auf Radio32 News: Nein zur Umfahrung Klus (29.11.17)

Anfang November wurde das neue Projekt der «Verkehrsanbindung Thal» (Umfahrung Klus) neu aufgelegt. Bis Ende November läuft die Einsprachefrist.
Artikel im Oltner Tagblatt vom 16. November 2017

Artikel im Oltner Tagblatt: «Diese Umfahrung ist unnötig» (16.11.2017)

65 Millionen für die sogenannte «Verkehrsanbindung Thal» (Umfahrung Klus) ist definitiv zu viel!
Artikel in der Solothurner Zeitung vom 6. November 2017

Artikel in der Solothurner Zeitung vom 6. November 2017: «Verkehrsanbindung Thal – VCS ist gegen einen Meter Strasse für 60'000 Franken»

Warum wurde das Projekt von «Umfahrung Klus» auf «Verkehrsanbindung Thal» unbenannt? Auf der Website des SRF-Regionaljournals ist ein entsprechender Verdacht zu finden...

Beitrag in der Solothurner Zeitung vom 2. November 2017: «Es ist das beste Projekt, das uns in all den Jahren vorgelegt wurde»

 

Unser Kommentar dazu: Auch beim letzten Projekt vom 2005 wurde uns gesagt, es sei bisher das beste Projekt. Daher unser Vorschlag: Warten wir doch nochmals 30 Jahre, dann wird es wohl perfekt (sprich: überflüssig) werden...

Umfahrung Klus: Befürworter und Gegner bringen sich in Stellung

 

Beitrag SRF-Regionaljournal vom 26. Oktober 2017

In einem Interview in der Solothurner Zeitung (24.2.2017) sagt der Regierungsrat Roland Fürst, dass er bei der Umfahrung Klus «endlich vorwärts kommen möchte».

Kommentar: Wir empfehlen ihm die Bahn- /Busverbindung Oensingen-Balsthal, da kommt man wunderbar vorwärts – auch ohne einen Kilometer Asphalt für 65 Millionen zu verbauen!

Hier wird (wohl unfreiwillig) eine neue Namenvariante eingebracht: Hier ist von einer "Umfahrung Balsthal" statt von einer "Umfahrung Klus" die Rede. Eine Umfahrung Balsthal würde aber wohl nur nötig, wenn die Umfahrung Klus tatsächlich gebaut wird...
Bericht im SRF-Regionaljournal vom 16. Dezember 2015

Beitrag SRF-Regionajournal vom 16. Dezember 2015

 

Hier ist (wohl unfreiwillig) von einer «Umfahrung Balsthal» die Rede. Mit dem Bau der Umfahrung Klus könnte eine solche tatsächlich notwendig werden, wenn noch mehr Verkehr durch das Städtchen donnert. Denn mit der Umfahrung Klus (neuerdings «Verkehrsanbindung Thal») wird Balsthal in Sachen Verkehr noch stärker belastet als entlastet. Gleichzeitig wird aber die Gemeinde Balsthal voraussichtlich 7 Millionen Franken bezahlen müssen – weshalb der aktuelle Gemeindepräsident Steuererhöhungen nicht mehr ausschliesst...

 

Diesen Sommer feiert die Bürgerinitiative «Läbigi Klus» den zehnten Geburtstag. Mit dem neuen Projekt der Entlastung Klus wird die Arbeit nicht abnehmen.
Artikel im Oltner Tagblatt vom 25. Juli 2015

Artikel im Oltner Tagblatt: Bürgerinitiative «Läbigi Klus» lässt nicht locker (25.07.2015)

Bericht auf soaktuell.ch vom 3. Juli 2015

Download
Artikel in der Thal Gäu Olten Zeitung: Einen Tunnel bohren und den Augstbach verlegen (26.2.2011)
AZ_26_2_11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 915.8 KB
Download
Bericht in der Solothurner Zeitung: Einen Tunnel bohren und den Augstbach verlegen (26.2.2011)
SolothurnerZeitung_260211.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.1 KB
Download
«Läbigi Klus» im Pressespiegel: September 2008 bis Sommer 2009
Medien_2008-09.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.1 KB
Download
«Läbigi Klus» im Pressespiegel: Herbst 2007 bis Sommer 2008
Medien_2007-08.pdf
Adobe Acrobat Dokument 628.3 KB
Download
Regierungsratsbeschluss Kanton Solothurn vom 20. März 2007
Antwort RR auf Interpellation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 193.5 KB
Download
Oltner Tagblatt 03.10.06 – Umfahrungsprojekt: «Unnötig und teuer»
OltnerTagblatt vom 3. Oktober 2006.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.8 KB

Berichte im Regionaljournal des Radio DRS zum Thema LKW-Transit durchs Thal:
Wenn die Autobahn Transjurane zwischen Boncourt und Biel eröffnet wird, dann geht auch die Lastwagenschleuse im solothurnischen Thal auf. Zwischen Moutier und Balsthal wird es zu einer Lastwagenflut kommen, so wie es die Kritiker der umstrittenen Umfahrung Klus schon lange monierten und drum auch ein Lastwagenfahrverbot fordern. Nun winkt der Kanton Solothurn aber ab und legt noch einen drauf: Die Thalstrasse wird nämlich zur schweizerischen Hauptstrasse und als solche zur Transitachse. Hören Sie hier den Bericht von Jakob Fuchs.
Ein weiterer Beitrag dazu wurde morgens am 20. Oktober gesendet. Unter anderem äusserte dabei auch Stefan Winistörfer, Gemeindepräsident von Matzendorf, seine Bedenken. Langsam scheinen die Gemeinden im Thal zu erwachen und die Gefahr zu erkennen, welche von der zu erwartenden Lastwagenflut ausgeht. Nun ist konkretes Handeln gefordert!

Download
Beitrag Regionaljournal DRS vom 19. Oktober 2006
Radio DRS: 
In zwei Jahren schon donnern die Lastwagen durch den Bezirk Thal (19.10.2006)
DRS Regi 20_10_06.mp3
MP3 Audio Datei 1.4 MB

Rückblick auf den 30. September 2006: Erfolgreiches Open-Air «STOPP LKW-TRANSIT DURCHS THAL»
Der erste grosse Event, den die Bürgerinitiative zusammen mit der Alpeninitiative organisierte, ging äusserst erfolgreich über die Bühne. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher setzten mit ihrer Präsenz ein deutliches Zeichen gegen den zunehmenden LKW-Transitverkehr sowie gegen die Umfahrung Klus.

Download
«Die Luft ist heute schon schlecht»
Solothurner Tagblatt vom 2. Oktober 2006
JPG Bild 242.3 KB
Download
Titelseite Solothurner Tagblatt, 15. September 2006
Solothurner Tagblatt vom 15. September 2
Adobe Acrobat Dokument 30.9 KB
Download
Beitrag Radio32 vom 3. Oktober 2005
radio32_03_10.mp3
MP3 Audio Datei 1.8 MB
Download
Beitrag Radio32 vom 8. Juli 2005
radio32_08_07.mp3
MP3 Audio Datei 278.0 KB
Download
Beurteilung der Umweltverträglichkeit des Umfahrungsstrassenprojektes Klus/Balsthal
Expertenbericht_Flora_Fauna.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.8 KB
Download
Ausführlicher Beitrag in der Zeitschrift «Natur+Mensch» (August 2005)
Rheinaubund_05.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.9 KB

Verein Läbigi Klus

Postfach

4710 Balsthal

E-Mail

Für Spenden:

Postkonto 40-654358-3

Besten Dank für Ihre Unterstützung!

 

 

Kontakt:
Fabian Müller,
Präsident von «Läbigi Klus»,
076 514 91 00